Kontakt

Lange Str. 74

75236 Kämpfelbach

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 7231 7761886

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

 

Feuerwehrpläne

Feuerwehrpläne bestehen aus einer allgemeinen Objektinformation, dem

Lageplan, den Geschossplänen und falls gefordert aus Sonderplänen und zusätzlichen textlichen Erläuterungen.

Sie müssen bei  der zuständigen Feuerwehr und beim Schutzobjekt (z.B. Brandmelderzentrale) selbst hinterlegt werden.

Feuerwehrpläne dienen den Einsatzkräften zur schnellen Orientierung, um

im Brandfall schnell und richtig reagieren zu können. Feuerwehrpläne müssen

stets aktuell sein und aus Gründen der Einheitlichkeit der DIN 14095

entsprechen.

Zusätzlich wünschen viele Feuerwehren kleinere Abweichungen bei der

Darstellung der Pläne, die ich natürlich berücksichtigen werde.

 

Sie senden mir digitale Lage- und Geschosspläne in möglichst bereinigter Form

oder gescannte Lage- und Geschosspläne, falls keine digitalen Pläne vorliegen.

Ich bereinige die Pläne soweit, dass sie als Begehungs-Vorlagen verwendet

werden können bzw. digitalisiere die gescannten Pläne.

Bei einer Vor-Ort-Begehung mit Ihnen oder Ihrem Brandschutzbeauftragten

trage ich in die Begehungs-Vorlagen alle Standorte der für die Feuerwehr

relevanten brandschutztechnischen Einrichtungen zur Brandbekämpfung ein,

wie z.B. die Gefahrenstellen, Löschmittelentnahme- und Einspeisemöglichkeiten,

usw. Ebenso werden alle restlichen für die Feuerwehr wichtigen Informationen

in den Begehungsvorlagen eingetragen.

Auf der Grundlage der Vor-Ort-Begehung erstelle ich nun in Abstimmung mit

Ihnen und mit der zuständigen Feuerwehr den normgerechten Feuerwehrplan.

Nach Fertigstellung sende ich Ihnen und der zuständigen Feuerwehr die Pläne

als PDF-Datei zu.

Diese werden dann nach der Freigabe von Ihnen und von der zuständigen

Feuerwehr in der erforderlichen Stückzahl gedruckt, laminiert und an Sie,

bzw. wenn gewünscht an die Feuerwehr, geliefert.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Carmen Kuschel